» Home | » Willkommensseite | » Impressum

News
» Termine
» Aktuelles
» Elternbrief

» Presse

Schulprofil
» Schulleitung
» Schulprogramm
» Katholische Schule
»
Europaschule
» Gute gesunde Schule

» Schulgeschichte
» Besonderheiten
» Häufige Fragen
» Ausstattung

Bildungsangebote

Schulische Ausbildung
» Sozialassistent(in)
» Kinderpfleger(in)
» Erzieher(in)

Schulische Weiterbildung
» Fachoberschulreife
» Fachhochschulreife
» Allgemeine Hochschulreife
» Links

Schulleben
» Seite für Schülerinnen
» Aktivitäten
» Eltern
»
Förderverein
» Jahresrückblick
» Kooperationspartner
» Berufsvorbereitung

Kontakt
» Adresse
» Anfahrt
» Anmeldeverfahren
»
Broschüren


 

Erzbistum

Elternbrief vom Januar 2013


Computerraum

Liebe Eltern,

das zweite Quartal stand dieses Jahr unter dem übergeordneten Thema:  „Berufs- und Studiumvorbereitende Maßnahmen“. Diese nehmen an unserer Schule einen hohen Stellenwert ein, da es uns wichtig ist, unseren Schülerinnen und Schülern eine Perspektive für die Zeit nach der Schule zu eröffnen.
Beide Abteilungen, Marienberg und Marienhaus,  vertreten unsere Schule seit Jahren auf der Berufsmesse der Sparkasse Neuss. Auch in diesem Jahr  herrschte wieder ein reger Andrang an den Ständen unserer Schule.
Für unsere Schülerinnen und Schüler  veranstalten wir  - wie in jedem Jahr -  eine hausinterne Berufsmesse. An der Abteilung Marienberg  besitzt diese bereits eine 12-jährige Tradition. Er findet alljährlich im November statt. Auch diesmal waren mehr als 30 Teilnehmer anwesend, darunter  Unternehmen, Behörden, Einrichtungen und Hochschulen. Für unsere Schülerinnen ist dieser Tag eine exzellente Gelegenheit, Informationen aus erster Hand zu Berufen und Studiengängen zu erlangen. Die Vertreter der Unternehmen und Einrichtungen nutzen diesen Tag als eine optimale Gelegenheit der Mitarbeiterakquise. Der Berufsinformationstag im Marienhaus findet am 19. Februar 2013 statt.
Am Berufsinformationstag der Abteilung Marienberg war auch  die HSBC Trinkaus-Bank aus Düsseldorf vertreten. Zu ihr pflegen wir enge Kontakte. Regelmäßig besuchen interessierte Schülerinnen die Bank und werden vor Ort über die Ausbildungsmöglichkeiten informiert.  Zudem beteiligt sich das Finanzinstitut an unserer Vortragsreihe „Schule trifft Wirtschaft“.
Für die umfangreichen Maßnahmen im Zusammenhang der Berufs- und Studienvorbereitungen wurde die Abteilung Marienberg im November von der IHK und dem Rhein Kreis Neuss als Top-Schule ausgezeichnet. Unsere Schülerinnen beteiligten sich an dem Projekt „Unternehmen öffnen ihre Türen“, das im letzten Jahr erstmals stattgefunden hat.
Liebe Eltern, die genannten Aktivitäten bilden nur einen Teilaspekt der umfangreichen berufs- und studiumvorbereitenden Maßnahmen. Ergänzt werden sie in beiden Abteilungen  u.a. durch Vortragsreihen, Assessment Center-Trainings, Berufsberatung vor Ort und (Auslands-)Praktika und outgesourcte Bewerbungsverfahren, die an unserer Schule durchgeführt werden.
Besonders betonen möchte ich in diesem Zusammenhang das Engagement unserer Eltern. Der Förderverein der Schule legt in seiner Satzung einen Förderschwerpunkt auf berufs- und studiumsvorbereitende Maßnahmen. Mit seiner eigenen Vortragsreihe „MM im Dialog“ trägt er u.a. diesem Ziel Rechnung.  Als Schulgemeinschaft  fühlen wir uns in der Verantwortung, jungen Menschen konkrete  Zukunftsperspektiven nach ihrem Abschluss an unserer Schule zu eröffnen und den Übergang von  Schule in  Beruf oder Studium zu erleichtern.

 

Es grüßt Sie
Ihre

Gerda Maria Himmels
- Schulleiterin -