» Home | » Willkommensseite | » Impressum

News
» Termine
» Aktuelles
» Elternbrief

» Presse

Schulprofil
» Schulleitung
» Schulprogramm
» Katholische Schule
»
Europaschule
» Gute gesunde Schule

» Schulgeschichte
» Besonderheiten
» Häufige Fragen
» Ausstattung

Bildungsangebote

Schulische Ausbildung
» Sozialassistent(in)
» Kinderpfleger(in)
» Erzieher(in)

Schulische Weiterbildung
» Fachoberschulreife
» Fachhochschulreife
» Allgemeine Hochschulreife
» Links

Schulleben
» Seite für Schülerinnen
» Aktivitäten
» Eltern
»
Förderverein
» Jahresrückblick
» Kooperationspartner
» Berufsvorbereitung

Kontakt
» Adresse
» Anfahrt
» Anmeldeverfahren
»
Broschüren


 

Erzbistum

Elternbrief vom Februar 2016


Quarterly

 

Liebe Eltern,


die im letzten Quarterly angekündigte Veranstaltung im Rahmen der Vortragsreihe MM im Dialog mit Wissenschaft und Praxis war ein großartiger Erfolg. Diesmal hatte der Förderverein des EBK Neuss speziell für Eltern einen Informationsabend in Kooperation mit der Agentur für Arbeit veranstaltet. In dem bis auf den letzten Platz besetzten Saal des Marienhauses informierte der Berufsberater Dr. Achim Ricken über Berufs- und Studienmöglichkeiten nach dem Abitur/Fachabitur und bezog auch Möglichkeiten im europäischen Ausland ein. Zu diesem Thema plant der Förderverein eine spezielle Veranstaltung im nächsten Schuljahr.

Unsere europäischen Aktivitäten bauen wir auch in diesem Schuljahr weiter aus. Das Interesse an Auslandspraktika steigt seit vielen Jahren, auch in nicht doppelqualifizierenden Bildungsgängen. Von daher gehen wir neue Kooperationen ein, die auch der Qualitätsentwicklung der Schule weiter dienen. Kollegen unserer Schule reisen zu diesem Zweck in den nächsten Wochen nach England und Finnland. Seit Jahren arbeitet die Schule mit der europäischen Fachhochschule zusammen. Auch hier werden wir unsere Kooperation weiter ausbauen.

 „ Einmal Freunde, immer Freunde“ – unter diesem Motto stand der bundesweit an Schulen gefeierte deutsch – französische Tag. In diesem Rahmen nahmen Schülerinnen der Abteilung Marienhaus an einem Online-Team-Wettbewerb teil und erreichten im Level 3 das beste Ergebnis aller Berufskollegs in NRW.


Zum ersten Mal nahmen Schülerinnen der Abteilung Marienberg am „Lesewettbewerb in französischer Sprache für Neusser Schulen“ der DFK Neuss teil. Es war ein Wettstreit auf sehr hohem Niveau. Es reichte zwar nicht für den ersten Platz, aber für den festen Vorsatz unserer Schülerinnen, im kommenden Schuljahr wieder dabei zu sein.
In der Flüchtlingshilfe engagiert sich unsere Schule in unterschiedlichen Bereichen. Die Abteilung Marienhaus organisierte und koordinierte eine große Spendenaktion und überreichte die Einnahmen dem Hispi-Lernhaus, das sich um die sprachliche Integration von Flüchtlingen kümmert. In der „Kuchenaktion“, zu der der Schulträger aufgerufen hatte, konnte das EBK Neuss ebenfalls eine beachtliche Summe zu Gunsten der Flüchtlingshilfe überweisen.

Ein besonderes Highlight war der Besuch der NRW Landtagspräsidentin Carina Gödecke in der Abteilung Marienberg. Anwesend waren neben dem erzbischöflichen Schulrats Thomas Pitsch auch der neugewählte Bürgermeister der Stadt Neuss, Reiner Breuer, sowie die Landtagsabgeordneten Lukas Palmen (Piraten) und Christian Markert (Grüne). An einem Vortrag über das Landtagsparlament schloss sich eine Fragestunde an, die von zwei Wirtschaftsgymnasiastinnen moderiert wurde. Am Ende der Veranstaltung bekundete  die Landtagspräsidentin ihre freudige Bereitschaft gerne wieder zu kommen.

Auch in den nächsten Wochen finden Veranstaltungen an unserer Schule statt, z.B. die Fachtagung zur frühkindlichen Förderung für Mathematik, das 6. Wissenschaftliche Forum und das  Comeniustreffen im April.


Liebe Eltern, sie merken, wir sind eine lebendige Schule.

 

Es grüßt Sie herzlichst
Ihre

Gerda Maria Himmels
- Schulleiterin -